Agile Business - Strategisches Projektmanagement

Teil 2: Strategisches Projektmanagement

Strategisches Projektmanagement beschreibt die Unternehmensperspektive auf Projekte im Hinblick auf deren Entscheidungen und Priorisierungen.

Welche Veränderungen erfordert der Markt, um als Gesamtunternehmen zukunftsfähig zu bleiben?
Welche Wünsche haben Kunden, die dem Unternehmen auch mittel- und langfristig dienen?
Welche Projekte haben außer für eine einzelne Abteilung keinen weiteren Mehrwert?

Projekte werden also auf ihre Bedeutung für das gesamte Unternehmen hin bewertet, priorisiert und umgesetzt.
Somit wird das strategische Projektmanagement dazu genutzt, das interne Projektportfolio entsprechend den Vorgaben des Unternehmens zu steuern.

Innerhalb des SPM werden diese Projekte über den gesamten Lebenszyklus hinweg verfolgt und betreut, als Führungs- und Managementwerkzeug erfordert es dabei unternehmerische Handlungsfähigkeiten und Entscheidungskompetenzen sowohl bei der Auswahl auch der Umsetzung der Projekte.
Ineinandergreifend gehören u.a. folgende Elemente zum strategischen Projektmanagement:
Projektportfoliosteuerung – Budgetcontrolling - Projektauftrag – Kommunikation –Steuerung der Schnittstellen - Risikomanagement - Stakeholdermanagement -
Qualitätssicherung
So wird das SPM zum wesentlichen Bestandteil einer leistungsfähigen Unternehmenskultur und sichert die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Als next:decision sind wir Ihr Partner im Bereich des strategischen Projektmanagements.
Wir unterstützen Sie, die Projekte anzugehen, die Ihr Unternehmen erfolgreich hält und erfolgreicher werden lässt.

 

Fotoquelle: freepik, DCStudio

Bild eines Geschäftsmeetings. Eine junge Frau steht vor einer digitalen Tafel und zeigt auf die unterschiedlichen Diagramme. Das Bild vermittelt konzentriertes Arbeiten.

Zurück