Team

Nils Nüllmeier

Nils Nüllmeier

Nils Nüllmeier, geboren 1979 in Essen, blickt, neben einer kaufmännischen Ausbildung und einem betriebswirtschaftlichen Studium, auf eine langjährige Berufserfahrung mit Personalverantwortung, mehrere Jahre auf Geschäftsführungsebene mittelständischer deutscher Unternehmen, zurück. Insbesondere konzentrierte sich seine Tätigkeit auf den Bereich von Finanzdienstleistungsunternehmen.

Bei der fachspezifischen Ausrichtung liegt der Schwerpunkt seiner Kompetenz in der Strukturierung / Restrukturierung sowie Finanzierung von mittelständischen Unternehmen, sowie in deren strategischen Ausrichtung.

Rüdiger Hasse

Rüdiger Hasse

Rüdiger Hasse, geb. 1968, lebt in Essen. Nach seinem Abitur und erfolgreicher Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG in Essen kristallisierte sich schnell der Weg in das Aktivgeschäft der Banken heraus. Im Verlauf seiner Tätigkeit war er jahrelang in marktnahen, betriebswirtschaftlich orientierten Leitungsfunktionen diverser Banken und Unternehmen tätig. Sein Studium zum Dipl. Bankbetriebswirt (FS), das er nebenberuflich absolvierte, rundet sein Fachprofil ab.

Die Optimierung von strukturellen, betriebswirtschaftlichen Komponenten und Finanzierungsfragen von Unternehmern und Unternehmen, die Lösung von umfassenden Restrukturierungs- und Sanierungsfragen sowie die effiziente Begleitung von m&a- und Controlling-Prozessen bilden seine Kernkompetenzen.

Als Privatdozent an einer renommierten Wirtschaftsuniversität für die Bereiche „Supply Chain & Organisation“, „Change Management“ und „Agile Management“ sowie als ausgebildeter Managementcoach, zeichnet er auch für die Konzeption und Durchführung betriebswirtschaftlich orientierter Verhaltens-, Fach- und Managementseminare und -coachings, gerade in der Agilität und in Change Prozessen, verantwortlich.

Michael Wahlbrecht.

Michael Wahlbrecht

Michael Wahlbrecht, geb. 1977, ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und lebt im Bergischen Land. Nach dem Abitur absolvierte er eine handwerkliche Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Zunächst bildete er sich im Handwerk weiter und erlangte zwei Meistertitel. Ein Meilenstein, der sein Denken und Handeln für die Zukunft prägte, war der Eintritt in die DaimlerChrysler-Organisation. Dort entwickelte sich seine Affinität zu betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und das Interesse an den Aufgaben einer Führungskraft. Um seine Interessen weiter verfolgen zu können, absolvierte er zunächst nebenberuflich ein Studium zum Betriebswirt an der Fernuniversität Hagen, worauf ein erfolgreich graduiertes Bachelorstudium der Betriebswirtschaft an der FH SWF folgte.

Während seiner beruflichen Laufbahn bekleidete er mehrere Stellen als Führungskraft innerhalb des DaimlerChrysler-Konzerns, war Service-, Betriebs- und kaufmännischer Leiter bei mittelständischen Unternehmen der Kfz-Branche und zuletzt Geschäftsführer eines Start-Ups im Bereich der Prozessabwicklung und -digitalisierung für die Versicherungswirtschaft.

Michael Wahlbrecht unterstützt die Mandantschaft der next:decision mit seinem umfassenden Fachwissen in klassischen Themen aus betriebswirtschaftlichen Bereichen, wie z. B. Controlling oder Restrukturierung, sowie bei Fragen rund um das Thema New Work und Human Ressources. Einer seiner weiteren Tätigkeitsschwerpunkte liegt in der Konzeption und Umsetzung von Projekten, die unserer Mandantschaft den Eintritt ins digitale Zeitalter ermöglichen.  

Um sein Potential weiter entfalten zu können, vervollständigt er derzeit berufsbegleitend seinen akademischen Hintergrund durch Erreichen seiner Master of Science-Graduierung am Hagener Institut für Management der Fernuniversität Hagen.

Manfred Hohmann

Manfred Hohmann

Manfred Hohmann ist verheiratet, hat 3 Kinder und lebt im Ruhrgebiet. Beruflich war er Sozialarbeiter mit Lehrauftrag an der FS für Sozialpädagogik, Prokurist, Vertriebsleiter, Beirat und Aufsichtsrat. Das verbindende Element dieser Aufgaben war für ihn die Begegnung und der Austausch mit dem Gegenüber.

Heute denkt, arbeitet und lebt er als Beziehungsmanager, als Knotenpunkt eines Netzwerks mit Verbindungen in völlig unterschiedliche gesellschaftliche und wirtschaftliche Bereiche. Er ist Zu-Hörer, Rat-Geber, Mit-Denker.

Manfred Hohmann lernt seine Gesprächspartner intensiv kennen und führt Menschen mit ganz verschiedenen Fähigkeiten erfolgreich zusammen. So baut er ihnen Brücken zu neuen Ufern und begleitet sie bei Bedarf durch Krisen hindurch. Kurz gesagt: Er motiviert dazu, Neues zu wagen.

Manfred Hohmann ist bei der next:decision GmbH im Bereich Vertrieb und Netzwerkgestaltung tätig.

Niclas Homolla

Niclas Homolla

Niclas Homolla, geb. 1998, arbeitet in Essen. Seinen beruflichen Werdegang  begann er nach erfolgreich abgeschlossenem Abitur, als dualer BWL-Student in der Automobil Branche. Nach erfolgreichen Jahren als key accounter und Projektmanager, wechselte Niclas Homolla Anfang 2021 zur next:decision. Hier zeichnet er für sämtliche back-office-Arbeiten, die Reportings und statistischen Erhebungen im Rahmen der consultanten Tätigkeiten federführend verantwortlich. In diesem Umfeld wird es ihm auch ermöglicht, sein Studium unter optimalen Bedingungen weiterzuführen.